01.02.21: Was sind FNSKU und EAN, wofür werden sie benötigt?

  • von

⏪ zurück zu allen Q&As ⏪

Diese Frage auf facebook ansehen
( teilen)

Hallo David,

Ich blicke durch die ganze ean / FNSKU Geschichte nicht durch. Ean Code habe ich bei gs1 gekauft. Wir haben nur ein Produkt. Lassen es selber in Asien produzieren und in einem selbst designten Karton zu uns schicken. Jedes Produkt hat seinen eigenen Karton. Reicht die ean Nummer auf dem Karton aus?


Antwort: Hi,
vielen Dank für deine Frage.

Sowohl die FNSKU als auch die EAN sind eindeutig Produktkennungen.Amazon nutzt sie, um den Bestand der Ware in den eigenen Lägern zu tracken.

Nutze immer eine von der GS1 vergebene EAN

Die EAN kannst du selber vergeben. Du solltest natürlich eine von der GS1 vergebene und auf dein Unternehmen ausgestellte EAN verwenden. Nur so kannst du sicher sein, dass nicht jemand anderes die gleiche EAN für sein Produkt verwendet. Bzw. falls doch jemand anderes die selbe EAN verwendet, kannst du dagegen vorgehen, wenn du von der GS1 die Erlaubnis erhalten hast, diese EAN zu verwenden.

Die GS1 ist das Unternehmen, das in Deutschland u.a.über die Vergabe / Verwendung von EANs wacht. Sie stellt also sicher, dass EANs nicht nach dem Zufallsprinzip und nicht mehrfach verwendet werden.

Amazon prüft nach eigenen Angaben bspw. nach, ob einzelne Händler bei der GS1 registriert sind und ob die angegebenen EANs von der GS1 vergeben wurden.

Du hast also bislang schonmal alles richtig gemacht.Die FNSKU wird im Rahmen des Anlegens des Produkts auf Amazon vergeben.

FNSKU oder EAN müssen auf das Produkt

Eine von beiden Angaben(FNSKU oder EAN) muss auf die Verpackung jeder einzelnen Einheit angebracht werden, bevor die Ware bei Amazon eingelagert werden kann. Damit kann Amazon im eigenen System den Artikel zuordnen / identifizieren.Es ist also ausreichend, wenn die EAN auf der Produktverpackung angebracht ist.

Du musst die Ware nicht selber etikettieren. Amazon stellt den Service zur Verfügung, das etikettieren der Ware zu übernehmen. Das lässt sich der Konzern natürlich etwas kosten. Außerdem passieren dabei mit Sicherheit mehr Fehler, als wenn jemand die Ware etikettiert, der das Produkt kennt. Ich würde also nicht dazu raten, auf das Etikettier-Angebot von Amazon zurückzugreifen.

Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Anregungen.Deine Frage beantworte ich dir gerne in einem persönlichen Gespräch. Kontaktiere mich einfach per facebook messenger, Email oder telefonisch.

Viele Grüße,

David

Ich stehe dir gerne auch mit Rat und Tat in deinem E-Commerce Unternehmen zu Seite. ?

Tritt gerne auch einer meiner kostenlosen Mastermindgruppen für E-Commerce Gründungen bei. ⏩ Mehr dazu: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.