Q&A: 03.12.2020 Mir wurde das Amazon Verkäuferkonto gesperrt. Wie kann ich es entsperren?

In der Rubrik Q&A beantworte ich eure konkreten Fragen zur Gründung, Unternehmertum, E-Commerce, Prozessoptimierung und dem Kapitalmarkt. Schickt mir eure Fragen gerne per PN, Email oder als Kommentar. Wenn ihr eure Mailadresse hinterlasst, informiere ich euch, sobald ich die Frage hier im Blog beantwortet habe.

“Hilfe! Wie kann ich mein Amazon Verkäuferkonto entsperren, wenn es gesperrt wurde? (03.12.2020)

Frage: „Hallo,

mein Verkäuferkonto bei amazon wurde gesperrt. Ich weiß aber nicht, was ich falsch gemacht habe und amazon beantwortet meine Fragen dazu auch nicht.

Ich bekomme immer nur eine Standardmail, dass ich einen Maßnahmenplan mit ‚letter of Authorization‘ (LOA) einreichen soll, um das Sellercentral wieder frei zu schalten.

Antwort:  Hi,

vielen Dank für deine Anfrage.

Der Weg zur Freischaltung führt grundsätzlich über drei Schritte

  1. Problem analysieren,
  2. roblem abschalten,
  3. Maßnahmenplan schreiben, der amazon davon überzeugt, dass man das Problem wirklich und endgültig gelöst hat.

Du stehst offenbar bei Schritt eins. Amazon kann und will es sich nicht leisten, das Risiko einzugehen, dass Händler möglicherweise gegen Richtlinien und Gesetze verstoßen. Dazu ist der Marktplatz viel zu groß, viel zu schwer zu überwachen, hat viel zu viel Aufmerksamkeit und hat in der Vergangenheit zu oft Betrügern als Plattform gedient.

Das Ergebnis ist, dass Amazon sehr nervös wird, wenn auch nur der leiseste Verdacht besteht, dass ein Händler gegen Richtlinien irgendeiner Art verstoßen könnte. In so einem Fall zieht Amazon lieber zu früh den Stecker als zu spät. Das bedeutet, dass das Amazon Händlerkonto gesperrt wird.

🔍 Amazon informiert den Händler darüber, warum das Verkäuferkonto gesperrt wurde u.a. in den Benachrichtigungen, die im Sellercentral eingesehen werden können (in den meisten Fällen wird der Eingang so einer Nachricht mit einem roten Fähnchen oben rechts im Sellercentral angezeigt). Es ist wichtig, diese Nachricht zu lesen und alle Details zu beachten.

🧾 In deinem Fall wird offensichtlich ein letter of authorizazion gefordert. Das ist ein fast sicheres Zeichen dafür, dass dein Konto wegen des Verdachts auf eine Markenrechtsverletzung gesperrt wurde. Konkret wird dir wahrscheinlich vorgeworfen, dass du Produkte einer Marke verbreibst, ohne dafür autorisiert zu sein.

✅ Du musst dieses Problem also lösen, in dem du nachweist, dass du die Berechtigung hast, die Ware dieser Marke auf amazon zu verkaufen. Dafür wird eine Bestätigung des Markeninhabers oder seines zertifizierten Vertriebspartners bei dem du die Ware gekauft hast gefordert. Dieses „letter of authorization“ (LOA) genannte Dokument solltest du an deinen Maßnahmenplan anhängen.

ℹ️Es ist zusätzlich hilfreich, eine Rechung mit zu schicken, auf der die gleiche Adresse steht, wie auf dem Brefkopf des LOA. Aus der Rechnung sollte hervorgehen, dass du die angemahnten Produkte bei diesem Hersteller / Vertriebspartner gekauft hast.

⚠️ WICHTIG: Achte darauf, dass dein Maßnahmenplan / Plan of action (POA) alle Anforderungen erfüllt, die amazon nennt.

Mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag:
🔗 https://www.david-kriesten.de/e-commerce/massnahmenplan-fuer-amazon-worauf-kommt-es-an-wo-bekommst-du-hilfe/

Ich stehe dir gerne mit Rat und Tat bei der Erstellung deines Plan of Action zur Verfügung.
Gemeinsam können wir den Verkäuferkonto entsperren, wenn das Händlerkonto auf amazon gesperrt wurde.

Regelmäßige Tipps und aktuelle Hinweise zu Maßnahmenplänen, wenn das Amazonkonto gesperrt wurde poste ich in meiner Facebookgruppe Amazon POA Plan of action, Maßnahmenplan

Ich freue mich auf eure Kommentare, Fragen und Anregungen.Deine Frage beantworte ich dir gerne in einem persönlichen Gespräch. Kontaktiere mich einfach per facebook messenger, Email oder telefonisch.

Viele Grüße,

David

Ich stehe dir gerne auch mit Rat und Tat in deinem E-Commerce Unternehmen zu Seite. ?

Tritt gerne auch einer meiner kostenlosen Mastermindgruppen für E-Commerce Gründungen bei. ⏩ Mehr dazu: hier

Ein Gedanke zu „Q&A: 03.12.2020 Mir wurde das Amazon Verkäuferkonto gesperrt. Wie kann ich es entsperren?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.